Archiv der Kategorie: Holocaust

Erinnerungen Erich Jacobs’, jüdischer Lehrer in Recklinghausen: Nach dem Pogrom – jüdische Schule, Jethros Geburt, Judenhäuser – das Leben geht weiter

Erich Jacobs konnte 1941 mit seiner Familie gerade noch rechtzeitig Deutschland verlassen und in Kuba bzw. den USA eine neue Heimat finden. Dort schrieb er seine Erlebnisse auf mit dem Hinweis an seine Familie, diese erst nach seinem Tod zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Einrichtungen, Holocaust, Jüdisches Leben, Memoiren Erich Jacobs 1937-1941, Personen | Verschlagwortet mit , | Hinterlasse einen Kommentar

Erinnerungen Erich Jacobs’, jüdischer Lehrer in Recklinghausen: Letztmögliche Emigration über Spanien und Kuba in die USA. „Wir alle könnten ein ברכה sagen, dass wir frei waren!“

Erich Jacobs konnte 1941 mit seiner Familie gerade noch rechtzeitig Deutschland verlassen und in Kuba bzw. den USA eine neue Heimat finden. Dort schrieb er seine Erlebnisse auf mit dem Hinweis an seine Familie, diese erst nach seinem Tod zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Einrichtungen, Holocaust, Jüdisches Leben, Memoiren Erich Jacobs 1937-1941 | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Flucht aus den Todeszügen – Ein bislang unbekanntes Kapitel jüdischen Widerstands – Bottroper Polizist erschoss flüchtenden Juden und blieb in der Bundesrepublik unbehelligt

Die Dorstener jüdischen Familien Perlstein, Metzger, Ambrunn u. a., die zuletzt zusammengezogen in verschiedenen so genannten Judenhäusern wohnen mussten, wurden am 23. Januar 1942 unter schrecklichen Umständen von Gelsenkirchen aus nach Riga deportiert, wo etliche von ihnen ermordet wurden, andere … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deportation, Holocaust, Jüdisches Leben, Polizei | Verschlagwortet mit , , , , , , , | 2 Kommentare

»Dies ist ein niemals geschriebenes und niemals zu schreibendes Ruhmesblatt unserer Geschichte« – Rede Himmlers 1943 vor SS-Gruppenführern

Ich will hier vor Ihnen in aller Offenheit auch ein ganz schweres Kapitel erwähnen. Unter uns soll es einmal ganz offen ausgesprochen sein, und trotzdem werden wir in der Öffent­lichkeit nie darüber reden. […] Ich meine jetzt die Judenevaku­ierung, die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Holocaust | Hinterlasse einen Kommentar

Die deutsche Industrie produzierte und lieferte der SS das Schädlingsbekämpfungsmittel Zyklon B zur Vergasung von mindestens einer Million Juden

W. St. – Auschwitz ist das Synonym für Vergasung. Vergasung als industriell organisierte schnelle und grausame Tötungsart von über einer Million Menschen – in Auschwitz. Auch etliche Juden aus Rothenburg starben in den Gaskammern von Auschwitz. Zyklon B ist die … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Auschwitz, Holocaust, Jüdisches Leben | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar