Archiv der Kategorie: Presse

Katholische „Dorstener Volkszeitung“ war gleichgeschaltet

Von Maja Lendzian In den überregionalen Teilen der Tageszeitungen löste Ende 1932 und Anfang 1933 eine  besorgniserregende Schlagzeile die nächste ab: „Wieder einmal große Prügelei zwischen NSDAP und KPD“, „Strassers Rücktritt von seinen Parteiämtern“, „Reichstags- und Landtagspräsident bei Hindenburg“, „Politischer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Presse | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

„Der Stürmer“ – antisemitisches Hetzblatt denunzierte. Lehrer Fritz Sagemüller wurde bedroht, weil er den Stürmer-Kasten in Erle nicht angebracht hatte

Von Wolf Stegemann Hauptlehrer Fritz Sagemüller, Schulleiter in Erle, bekam am 15. Juli 1938 von der Redaktion des antisemitischen Kampfblatts „Der Stürmer“ unter dem Aktenzeichen To/Lu. aus Nürnberg einen Brief, in dem der Lehrer aufgefordert wird, endlich auf dem Schulhof … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Antisemitismus, Jüdisches Leben, Presse | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Die nationalsozialistische Presse im Ruhrgebiet bis 1933: Es galt, Arbeiter mit völkischen Anschauungen zu ideologisieren und über „Schweinereien“ aus Kommunen zu berichten

Von Dr. Wilfried Böhnke Wenn Hitler auch, wie er des Öfteren in seinem Buch „Mein Kampf“ betonte, das gesprochene Wort dem geschriebenen vorzog, versuchte man in den Reihen der NSDAP doch schon frühzeitig, einen eigenen Presseapparat aufzubauen. Dem im Dezember … Weiterlesen

Veröffentlicht unter NS-Propaganda, NSDAP, Presse | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Heimatmuseum Dorsten wurde 1935 mit Pathos, Misstönen und Drohungen im Alten Rathaus eröffnet

Von Wolf Stegemann Als grundlegendes Gründungsjahr für die später entstandene Museumssammlung wird 1888 angesehen, als sich in Dorsten der „Verein für Orts- und Heimatkunde“ gründete, der zuerst in einem Nebenraum des Hotels „Escherhaus“ am Markt, ab 1932 im Rive‘schen Haus … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kultur, Presse | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Dorstener Redakteur Alfons van Bevern war Kriegsberichter und gründete 1944 die „Grabenzeitung“

Von Wolf Stegemann Er war im Zweiten Weltkrieg persönlicher Berichterstatter von Generalfeldmarschall Guderian in Frankreich und von Generaloberst von Kleist auf dem Balkan. 1944 gründete und leitete er als Kriegsberichterstatter die „Grabenzeitung“ der 1. Panzerarmee in Russland, die in einer … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Personen/Porträts, Presse | Verschlagwortet mit , | 1 Kommentar