Archiv der Kategorie: Luftangriffe / Abwehr

Kriegschronik der Paulusschule in Hervest: Einquartierungen, Schanzarbeiten, Kräutersammeln, Spreng- und Brandbomben, Flüchtlinge, Krankenhaus

Editorische Vorbemerkung: Obwohl dieser Originaltext der Schulchronik gekürzt wurde, ist er sehr umfangreich geblieben. Das ist der authentischen Darstellung eines Schulbetriebs in der Kriegszeit zwischen Unterricht,  Schanzarbeiten der Schüler und Einquartierungen von Soldaten  sowie einer detaillierten Darstellung der Bombenangriffe auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krieg, Luftangriffe / Abwehr, Schulen/Lehrbetrieb | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zweiter Weltkrieg – Das tägliche Überleben war wichtiger als der Glaube an den Endsieg – Schließlich im Wehrmachtbericht: „Beim Vorstoß ging Dorsten verloren!“ – Ein Überblick

Von Wolf Stegemann Redaktionelle Vorbemerkung: In der Hauptrubrik Kriegsereignisse sind etliche Detailberichte über das Kriegsgeschehen in Dorsten zwischen 1939 und 1945 eingestellt. Während beim Ausbruch des Ersten Weltkriegs in den Gaststätten und auf dem Marktplatz gejubelt wurde, nahmen die Dorstener … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abwehr, Einnahme der Stadt, Krieg, Kriegsgefangene, Luftangriffe / Abwehr, Standort Dorsten | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Anni Lahrmann holte ihren aufgebahrten Bruder heimlich unter der Hakenkreuzfahne hervor und begrub ihn

Von Wolf Stegemann Als sie ihre Geschichte schilderte, war ihr die Betroffenheit 60 Jahre danach immer noch anzumerken. Halt gab ihr dabei ihr Bruder Bernhard, der am Tisch ihr gegenüber saß. Anni Lahrmann, 88 Jahre alt, erzählte über die letzten … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krieg, Luftangriffe / Abwehr, Rückschau / Heute | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Funken sprühend vom Himmel gefallen – Werner Polak erinnert sich an Flugzeugabstürze in Holsterhausen

Am „Timpen“. Im Herbst 1944 war ich in der Bonifatiusschule unterm Dach als Brandwache eingeteilt und übersah von dort die Stadt. Ich sah ein viermotoriges amerikanisches Flugzeug, das einen Treffer abbekommen hatte und einen schwarzen Streifen hinter sich herzog, auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krieg, Luftangriffe / Abwehr | Hinterlasse einen Kommentar

Die Kriegschronik des katholischen Ida-Stifts in Holsterhausen: „Mit dem Aufblick zu Gott erfüllt die Schwesternschaft ihre Pflicht“ – Alles lag in Trümmern

In einer Welt, die aus den Fugen geraten war, kümmerten sich die Schwestern um das Naheliegende, das wich­tig wird: Herberge schaffen, Verpflegung organisie­ren, „was Küche und Keller“ eben noch bieten konnten. Es wird über Einzelschicksale berichtet, von Kindern, die im … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Einnahme der Stadt, Katholische Kirche, Krieg, Luftangriffe / Abwehr, Religionsgemeinschaften | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar