Archiv der Kategorie: Widerstand

Er bewahrte Düsseldorf 1945 vor erneuter Bombardierung – Der spätere NS-Widerstandskämpfer Karl Müller war Schüler am Gymnasium Petrinum in Dorsten

Von Wolf Stegemann Das, was den 1893 in Gerresheim bei Düsseldorf geborenen Gegner des Nationalsozialismus mit Dorsten verband, war sein Schulbesuch auf dem Gymnasium Petrinum, sein Wohnaufenthalt im Schülerwohnstift Carolinum am Ostwall sowie seine erste Frau Charlotte Berger. Sein Abitur … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krieg, Kriegsende, Luftangriffe / Abwehr, Widerstand | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Otto Ernst Remer – nationalsozialistischer General im Krieg, Rechtsextremist danach und Auslöser eines Eklats im Amtsgericht Dorsten 1992

Gleich zweimal hatte der nationalsozialistisch orientierte Wehrmachtoffizier Otto Ernst Remer Berührung mit Dorsten gehabt. Das erste Mal persönlich. Da war er 1940 als junger Oberleutnant der Wehrmacht in Rhade stationiert. Das zweite Mal war eines seiner Machwerke, die rechtsextreme „Remer-Depesche“ … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erste Nachkriegsjahre, Militärpersonen, Rückschau / Heute, Widerstand | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar