Archiv der Kategorie: Standort Dorsten

Zweiter Weltkrieg – Das tägliche Überleben war wichtiger als der Glaube an den Endsieg – Schließlich im Wehrmachtbericht: „Beim Vorstoß ging Dorsten verloren!“ – Ein Überblick

Von Wolf Stegemann Redaktionelle Vorbemerkung: In der Hauptrubrik Kriegsereignisse sind etliche Detailberichte über das Kriegsgeschehen in Dorsten zwischen 1939 und 1945 eingestellt. Während beim Ausbruch des Ersten Weltkriegs in den Gaststätten und auf dem Marktplatz gejubelt wurde, nahmen die Dorstener … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Abwehr, Einnahme der Stadt, Krieg, Kriegsgefangene, Luftangriffe / Abwehr, Standort Dorsten | Verschlagwortet mit , , , | 1 Kommentar

Pfarrer Karl Krampens Soldatenzeit in Dorsten – Kompanieschreiber und Prediger

W. St. – Im letzten Jahr erschien ein privat herausgegebenes Buch von Hans Krampen aus Bad Pyrmont, das er über seinen Vater, den Pfarrer Karl Krampen in Wichlinghausen, geschrieben hat und es seinen Kindern widmete. Im Krieg war der 1901 … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Evangelische Kirche, Krieg, Standort Dorsten | Verschlagwortet mit , , | Hinterlasse einen Kommentar

Wütende Soldaten und Zivilisten wollten einen US-Piloten vor dem Franziskanerkloster lynchen. Er wurde auf Befehl „nur“ verprügelt. 1947 fand der Prozess in Dachau statt

Von Wolf Stegemann und Alfred Vadder Der amerikanische Major und Pilot James B. Cheney hatte Glück im Unglück, dass er, nachdem er einen Personenzug in Dorsten beschossen hatte und gefangen genommen werden konnte, im Franziskanerkloster nicht gelyncht wurde, wie es … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Erste Nachkriegsjahre, Krieg, Kriegsverbrecherprozesse, Luftangriffe / Abwehr, Militärpersonen, Standort Dorsten | Verschlagwortet mit , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Reservelazarett Dorsten in den Gebäuden von Maria Lindenhof – Platz für 1.000 verwundete Soldaten

Nach Kriegsbeginn 1939 musste das Landesaufnahmeheim, das nach der Vertreibung der „Barmherzigen Brüder von Montabaur“ in den leeren Krankenanstalten Maria Lindenhof eingerichtet worden war, dem Reservelazarett Dorsten weichen, das in dieser Funktion bis 1944 als Standortreservelazarett bestand, das der Sanitätsabteilung … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krieg, Kriegsgefangene, Standort Dorsten | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar