Schlagwort-Archive: Kriegsgefangene

Fremdvölkische Arbeiter und Kriegsgefangene in Dorstener Betrieben – Totgeschlagen und im Heizungskessel verbrannt

Von Wolf Stegemann Maurice Charton (72), ehemaliger französi­scher Kriegsgefangener, verbrachte seine ge­samte Gefangenschaft in Dorsten. Er erinnerte sich: „Junge, ausgemergelte russische Frauen und Mädchen, in Lumpen gehüllt, muss­ten am Dorstener Bahnhof Waggons mit Lebensmitteln, Zement und Kohle unter den Augen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krieg, Kriegsgefangene, Zwangsarbeiter/Ostarbeiter | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Über 58.000 Kriegsgefangene in Dorstener Lagern

W. St. – Ein vollständiger Überblick über die Zah­len der in Dorstener Lagern einquartier­ten Kriegsgefangenen kann heute nicht mehr gegeben werden. Im Jahre 1943 war die damalige Wehrmachtsauskunftsstelle für Kriegerverluste und Kriegsgefangene von Berlin nach Thüringen verlagert wor­den. Das Material … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krieg, Kriegsgefangene | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Deutsche Soldaten in sowjetischen Lagern – Rotarmisten in deutscher Gefangenschaft

W. St. – Ein Kriegsgefangener ist „ein Mann, der dich töten will, dich aber nach seiner Überwältigung bittet, ihn nicht zu töten“. So lautet die sinngemäße Übersetzung eines Bonmots, das von Winston Churchill stammen soll. Es offenbart ein für das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krieg, Kriegsgefangene | Verschlagwortet mit | Hinterlasse einen Kommentar

Der Russenfriedhof in Holsterhausen: heute ein Ort der Stille – damals: „Sie starben wie die Fliegen“

Von Wolf Stegemann Sie hießen Wladislaus oder Marija, Anna oder Roman, Borris oder Wladislawa. Es waren Männer und Frauen im Alter zwischen 18 und 30 Jahren – gesund und kräftig, als man sie nach Deutschland holte. Hier starben sie an … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krieg, Kriegsgefangene, Zwangsarbeiter/Ostarbeiter | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Zwei Männer beim Löwenzahn­pflücken erschossen – Über das Ostarbeiter- ­und Kriegsgefangenenlager Tönsholt

Von Christel Winkel Zwischen der Gladbecker Straße in Dorsten und Kirchhellen liegt der heute zu Alten­dorf-Ulfkotte gehörende Ortsteil Tönsholt; die „Siedlung“, vor der grundlegenden Sanierung noch hässlich anmutende Häuser, ist angeordnet wie ein Barackenlager. Die fe­sten Steingebäude wurden im Jahre … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krieg, Kriegsgefangene, Zwangsarbeiter/Ostarbeiter | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar