Archiv der Kategorie: Krieg

Die Geschichte des Lagers an der Schleuse – Im Judenbusch robbten österreichische SA-Männer – Unterkunft für Soldaten, Kriegsgefangene, Flüchtlinge und Obdachlose

Von Maja Lendzian SA-Stiefel österreichischer Prägung, Kno­belbecher aus der Kleiderkammer der Deut­schen Wehrmacht und lumpenumwickelte wund gelaufene Füße kriegsgefangener Po­len und Russen marschierten, schlichen, humpelten, stolperten durch den Eingang des Lagers an der Dorstener Schleuse. Die einen blieben einige Jahre, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Kriegsgefangene, NSDAP, SA | Verschlagwortet mit , , , | 5 Kommentare

SS-Verein Lebensborn: Ledige Mütter mussten den strikten „Zuchtkriterien der SS entsprechen“ – Friedrich M., Dorstener Lebensborn-Kind, schämt sich seiner Geburt

Von Wolf Stegemann November 2012. Ich verabrede mich mit ihm im Literatur-Café der Buchhandlung Talia am Dorstener Marktplatz. Am Telefon sagte er mir, dass er ein so genanntes Lebensborn-Kind sei und er mit mir darüber sprechen möchte. Bei den Treffen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krieg, Kriegsverbrecherprozesse, SS | Verschlagwortet mit , , , , | 16 Kommentare

Das DRK während des Nationalsozialismus – bereitwillig und willfährig dem Regime gedient, das internationale Rote Kreuz getäuscht und der SS Millionenkredite gegeben

Von Wolf Stegemann Kurz nach der Machtergreifung 1933 begann die so genannte Gleichschaltung der 1869 gegründeten nationalen Sektion des Internationalen Roten Kreuzes. Zu Beginn des Krieges wurde das Deutsche Rote Kreuz durch Reichgesetz vom 9. Dezember 1939 zu einer einheitlichen … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Deutsches Rotes Kreuz, Krieg, Verschiedenes | Verschlagwortet mit , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Weihnachten wurde ideologisch umgedeutet, alte Weihnachtslieder bekamen andere Texte und Hitler sollte als Weltenerlöser vergöttlicht werden

Von Wolf Stegemann „Wir müssen dafür sorgen, dass Weihnachten nicht die Nacht der Christkind-Weihe ist, sondern die nationalistische Weihe der Winterwende, wie es unsere germanischen Vorfahren kannten, ein echtes nationalsozialistisches Weihnachten, die Deutsche Weihnacht! Heil Hitler!“ Mit diesem unsinnigen Geplapper … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Alltag und Feste, Krieg, NS-Symbole und Mythos | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar

Kriegschronik der Paulusschule in Hervest: Einquartierungen, Schanzarbeiten, Kräutersammeln, Spreng- und Brandbomben, Flüchtlinge, Krankenhaus

Editorische Vorbemerkung: Obwohl dieser Originaltext der Schulchronik gekürzt wurde, ist er sehr umfangreich geblieben. Das ist der authentischen Darstellung eines Schulbetriebs in der Kriegszeit zwischen Unterricht,  Schanzarbeiten der Schüler und Einquartierungen von Soldaten  sowie einer detaillierten Darstellung der Bombenangriffe auf … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Krieg, Luftangriffe / Abwehr, Schulen/Lehrbetrieb | Verschlagwortet mit , , , , , | Hinterlasse einen Kommentar